Angebote buchen

Hast du/Sie Interesse an einem Workshop, der dir hilft mit diskriminierenden/beleidigenden Aussagen umzugehen?

Wir von der Servicestelle Jugendbeteiligung haben das Projekt junge gegenargumente ins Leben gerufen, um Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 24 für das Thema Rechtspopulismus und Hate Speech mithilfe von Counter Speech zu sensibilisieren. junge gegenargumente soll junge Menschen darin befähigen und bestärken, rechtspopulistische Parolen nicht ohnmächtig ausgeliefert zu sein, sondern demokratische Gegennarrative zu entwickeln und für die Gleichheit von Menschen und deren Würde einzutreten. Im Alltag junger Menschen findet diese Konfrontation vor allem in den sozialen Netzwerken statt. Wir wollen uns aber nicht nur auf Counter Speech in sozialen Netzwerken konzentrieren, sondern Fähigkeiten mitgeben, die in allen Lebenslagen nutz- und anwendbar sind.
Dafür haben wir das Netzwerk junge gegenargumente geschaffen. Dieses besteht aus jungen Menschen, die gleichaltrigen Workshops dazu anbieten wollen. In den Workshops geht es um einfache Methoden und Anwendungsmöglichkeiten, Rechtspopulismus zu verstehen und zu erkennen sowie den eigenen Umgang damit zu finden. Das Ziel ist es, dass die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, wenn sie mit diskriminierenden Sprüchen in Kontakt kommen oder so eine Situation beobachten, in der Lage sind selbstbewusst zu handeln.

Wie/Wo/Wann: Workshop?

Der Rahmen für die Workshops kann eine Doppelstunde, ein Projekttag oder als Gast in einer AG in der Schule sein. Wir kommen auch gerne in Jugendeinrichtungen, Jugendzentren oder Jugendinitiativen, um dort an einem Nachmittag einen Workshop anzubieten. Falls Sie nicht zu den eben genannten dazu gehören aber trotzdem Interesse an einem Workshop haben: Kontaktieren Sie uns dafür einfach und wir organisieren gemeinsam einen Workshop!




Get your free webform from Podio